Januar:

 


April 2017

 

 

Wandertag der Bärengruppe zur Burg Eltz

 

Die Bärengruppe der Kindertagesstätte Zweckverband „Forster Kirchspiel“ in Binningen besuchte passend zum Thema ,,Ritter und Burgfräulein“ die Burg Eltz.

Die Kinder und Erzieherinnen trafen sich morgens zu einem leckeren Ritterfrühstück bei Anneliese in der Pilliger Heck. Nach dem Frühstück bekamen sie Besuch von einem Mann, der sich als Ritter verkleidet hatte. Die Kinder staunten und interessierten sich sehr für seine Rüstung. Anschließend wanderten sie gut gestärkt durch den Wald zur Burg Eltz. Auf der Burg angekommen, fand eine Burgführung statt. In der Burg konnten alle verschiedene Räume wie zum Beispiel das Schlafzimmer, eine kleine Küche oder einen Speise- und Versammlungsraum der Ritter sehen. Außerdem wurden den Kindern noch Rüstungen und Kanonen gezeigt. Es gab viel zu sehen und ihre Fragen wurden beantwortet. Nach der Führung gab es dann noch für jedes Kind ein kleines Eis. Nachdem alle Kinder und Erzieherinnen die Burg wieder verlassen hatten, machten sie gemeinsam ein Picknick auf einer großen Wiese direkt an der Elz. Als alle wieder neue Kraft geschöpft hatten, ging es erneut durch den Wald zurück zur Pilliger Heck, wo die Eltern ihre Kinder abholten. Für alle war es ein aufregender und erlebnisreicher Ausflug.


April 2017

 

Themenmonat: Werken


Auch dieses Jahr stand der März in der Kita in Binningen wieder unter dem Motto: „Werken“. So konnten die Kinder ihr handwerkliches Talent zeigen und erproben. Zur Wahl standen: eine Raupe, welche mit runden Holzscheiben auf ein Brettchen gehämmert wurde; ein Nagelbild in Herzform; sowie ein Schlüsselbrett in Form eines Hauses. Nachdem sich die Kinder für ein Objekt entschieden haben, ging es ans Werken. Fleißig wurde  gehämmert und gesägt. Anschließend wurden die kleinen Kunstwerke noch individuell vollendet. Alle Kinder waren sehr stolz auf ihr selbst gewerktes Teil.