Oktober 2017

 

Herzlich Willkommen und hereinspaziert...

in die Kita Forster Kirchspiel...

 

Die Türen der Kita "Forster Kirschpiel" in Binningen öffneten sich am letzten Samstag ganz weit und zogen zahlreiche Besucher an.

Das derzeitige Konzept der fünfgruppigen Einrichtung mit Schwerpunkt Natur und Musik wurde den Besuchern durch "sprechende" Wände und praktische Angebote verdeutlicht. Immer wieder schallten Instrumente und Lieder durch die großzügigen Räumlichkeiten. Die Walderzieher luden zu Geschicklichkeitsspielen mit Naturmaterialien ein.

Ebenso standen in den Gruppen die Erzieher parat und konnten den ganzen Nachmittag zu internen Angeboten interviewt werden.

Kleine Künstler kamen auch auf ihre Kosten und zogen ins Malatelier oder zum Basteln und die kleinen Neugierigen erkundeten intensiv die Forscherecke.

Im Laufe der Zeit schwirrten Schmetterlinge und schlichen einige Tiger umher, denn das Kinderschminken gehört einfach zu solch` einem Fest.

Die tolle Kuchentheke und leckere Würstchen schmückten den Eingangsbereich und rundeten den gemütlichen Herbstnachmittag ab.

 

 


Oktober 2017

 

Vom Apfel zum Apfelsaft

 

Fleißig wurden von den Kängurukindern Äpfel geerntet. Dass Äpfel gesund sind weiß ja eigentlich jedes Kind. Wo kommt aber der leckere Apfelsaft her? Das wollten wir uns gemeinsam mit den Kindern anschauen. So wanderten wir mit den Kindern nach Forst zu Albert Jung. Er erklärte uns genau den Werdegang  vom Apfel zum Saft. Zuerst wurden die Äpfel gründlich gewaschen und natürlich werden nur die besten Äpfel verarbeitet. Im Anschluss kamen die Äpfel in eine Presse. Den leckeren Saft durften die Kinder gleich frisch probieren. Damit der Saft auch später noch getrunken werden kann wurde dieser in entsprechende Verpackungen abgefüllt. Dabei durften die Kinder Herrn Jung tatkräftig unterstützen. Das machte den Kindern besonders viel Freude. Wir durften die Verpackungen mit dem gepressten Apfelsaft mit in die Kita nehmen.

Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich bei Albert Jung bedanken.