Liebe Eltern,

 

die Kindertagesstätte bleibt von

Montag, den 16.07.2018 bis einschließlich Freitag, den 27.07.2018

ganztags geschlossen.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern erholsame und sonnige Ferien!

 

Ihr Kita-Team

 


 


September 2015

 Familiensportfest

 Für die Eltern und Kinder der Kita ,,Forster Kirchspiel" hieß es vor kurzem: ,,Sportsachen anziehen und ab nach Forst auf den Sportplatz". Dort hatte die Kita zu einem großen Familiensportfest eingeladen. Dieser Einladung folgten zahlreiche Eltern mit ihren Kindern.

Nun ging es endlich los. Zum Aufwärmen tanzten alle den ,,Sportinator". Nun waren alle fit und voll motiviert um sich an den verschiedenen Stationen auszutoben und sportlich zu betätigen. Es standen bereit: ein Wassertransport, Ringewerfen, Torwandschießen, Gummistiefelweitwurf, Stelzenlaufen, Balancieren auf einem Seil, Sackhüpfen, Tonnenrollen, Doppelskilaufen und Dosenwerfen. Alle hatte der sportliche Ehrgeiz gepackt und es wurde an jeder Station hart gekämpft um einen Stempel zu erhalten, damit an der Verlosung teilgenommen werden kann. Nachdem alle ihr Bestes gegeben hatten gab es zur Stärkung Getränke, Würstchen und Spießbraten. An diesem Tag gab es nur Gewinner, deswegen bekam jedes Kind eine Goldmedaille. Zum Schluss wurden noch drei tolle Preise verlost. Da auch das Wetter perfekt mitgespielt hat, war es ein toller, anstrengender und lustiger Tag für Groß und Klein.

 

Ein herzliches Dankeschön an den Sportverein Forst,

ohne den dieses Fest nicht möglich gewesen wäre.

 

 

 

 


August 2015

Den Fledermäusen auf der Spur

Die Aktion ,,Den Fledermäusen auf der Spur“ organisiert vom Förderverein unserer Einrichtung war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher fanden sich zu dieser Aktion ein. Herr Doktor Andreas Kiefer, Vater eines Kindes aus der Bärengruppe, erklärte sich bereit was über die Fledermäuse zu erzählen und uns damit hautnah zu konfrontieren.

Der Treffpunkt war an der Schützenhalle in Binningen. Von da aus wanderten wir gemeinsam in Richtung Wald. So konnten die Teilnehmer eine Fledermaus ganz aus der Nähe betrachten und streicheln. Das war für alle sehr spannend und ein großes Abenteuer. Kindgerecht erzählte er uns interessante Dinge über das Leben der Fledermäuse. Durch kleine passende Spiele wurde der Abend abwechslungsreich. Zur späteren Stunde konnten alle noch Fledermäuse im wahren Leben beobachten.

Die Einnahmen dieser tollen Veranstaltung kommen den Kindern unserer Kindertagesstätte zu.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Herrn Doktor Andreas Kiefer

ganz herzlich für seine Bereitschaft und unserem Förderverein.