Januar:

 


 März 2015

Die Bärengruppe und Mäusegruppe besuchen den Gertrudenhof auf dem Müdener-Berg

Im Rahmen unseres Themenmonats: Naturerfahrung, besuchten die Bären- und Mäusegruppe der Kita ,,Forster-Kirchspiel" den Gertrudenhof auf dem Müdener-Berg. Von der ,,Bäuerin" Sandra, ihrem Sohn Henry und Tochter Ida erfuhren wir sehr viel über die Tiere. Zuerst fand ein Rundgang statt, wo es viele Tiere zu sehen gab: Ponys, Kühe mit Kälbchen, Schafe mit Lämmchen, Ziegen, Hasen, der Hahn mit Hühner, Wachteln, Gänse und Schweine. Besonders interessant fanden die Kinder die schwarz-weißen Schweine, weil sie selten solche Schweine sehen. Anschließend wurde auf dem Hof gefrühstückt. Danach durften die Bärenkinder mit dem Opa von Hannah (Bärenkind) eine Runde Traktor fahren. Zum Abschluss konnten die Kinder schaukeln, rutschen und auf dem Trampolin springen.

Wir bedanken uns bei Familie Emmerich für den gelungenen Vormittag,

für die interessanten und schönen Erfahrungen und das sie uns das Leben der Tiere näher gebracht haben.

 

 

  

 


März 2015

Es war wieder soweit…

Wir erfahren die Natur passend zur Jahreszeit in unserm Kindergartenwald.

Gut ausgestattet für den gemeinsamen Ausflug in die Natur, machte sich die ganze Woche täglich eine andere Gruppe auf den Weg. Ob Kängurus, Bären, Pinguine, Löwen oder Mäuse, alle hatten wieder die Möglichkeit die Jahreszeit Winter im Wald zu erleben. Egal ob beim Seilzug bauen oder beim Balancieren auf einer auf dem Boden liegenden Tanne. Alle hatten großen Spaß bei ihren Entdeckungen. Das Wetter zeigte in dieser Woche ebenso alle in dieser Jahreszeit möglichen Fassetten. Nach vielen spannenden Eindrücken und neu gesammelten Erfahrungen freuen wir uns schon auf den nächsten Ausflug in unseren Kindergartenwald.