Oktober 2019

 

Waldzeit in der Kindertagesstätte Binningen

 

Endlich war es wieder soweit: unsere 2-wöchige Waldzeit stand an. Im Oktober hieß es wieder Rucksack packen und los gehts zum Wald.

 

Gemeinsam begaben wir uns dieses Mal auf die Suche nach dem Herbst.

Dass die Bäume sich im Herbst verändern, fiel den Waldwichtel schnell auf: die Blätter verfärben sich und fallen ab, es reifen Eicheln und Bucheckern und einiges mehr.

Aber warum verfärben sich die Blätter? Das konnte uns die feine Schneckendame „Schneckelichen“ in einer anschaulichen Geschichte genau erklären.

 Nun wissen die Waldwichtel auch, dass die Bäume im Winter ruhen und erst im Frühling wieder „erwachen“.

 

Nicht nur die Bäume ruhen, auch die vielen verschiedenen Waldtiere bereiten sich, jeder auf seine Weise, auf den Winter vor.

So spielten wir das Verhalten der Eichhörnchen nach und versteckten Nüsse und versuchten diese anschließend auf dem Waldboden wieder zu finden. Es war gar nicht so leicht und vielleicht liegen die ein oder andere Nuss noch in ihrem Versteck.

 

Da frische Luft bekanntlich hungrig macht, beschlossen die Waldwichtel zum Abschluss dieser Waldzeit gemeinsam zu Grillen.

 

 

 

Auch die Waldwichtel halten „Winterschlaf“:

Im Januar sowie Februar findet kein Waldtag mittwochs statt.


Dezember 2019

 

Der Nikolaus war da...

 

 

Am 05.12.2019 besuchte uns der Nikolaus in der Kita.