Juli 2021

 

Kochen in der Pinguingruppe

 

Über drei Monate behandelten wir mit den Kindern der Pinguingruppe das Thema „Obst und Gemüse“.
Dazu haben wir die verschiedenen Sorten besprochen, Fingerspiele und Lieder gelernt, passend dazu gebastelt und uns Bilderbücher angeschaut. Außerdem besuchten wir bei einem unserer Kinder das Hochbeet zu Hause.
Zum Ende des Projektes planten wir gemeinsam mit den Kindern zu kochen.
Im Vorfeld haben wir mit den Kindern besprochen, was wir zubereiten wollen und welche Zutaten/Lebensmittel wir dafür brauchen. Diese wurden dann von den Kindern mitgebracht.
Insgesamt wurde an drei Stationen gearbeitet und alle waren beteiligt.
Als erstes gab es Rohkost von Möhren, Paprikas, Tomaten und Gurken, dazu einen Kräuterquark. Anschließend haben wir Kartoffel-Möhren-Stampf mit Spinat gekocht. Zum Schluss gab es Obstspieße aus Erdbeeren und Äpfel, dazu Erdbeermilch.
Alle Kinder haben fleißig mitgeholfen und begeistert gegessen.
Es war ein schöner und erfolgreicher Vormittag.

 

 

 


Juni 2021

 

Die Fische sind endlich da…

 

Die Mäusegruppe der Kita „Forster Kirchspiel“ in Binningen hat sich zum Abschluss des Themas: „Haustiere“, als Überraschung für die Kinder, ein Aquarium gewünscht.

Dank unserem Förderverein und eines lieben Vaters der Mäusegruppe, konnte dieser Wunsch in Erfüllung gehen.

Im Mai sind wunderschöne kleine Fische (Mollys) eingezogen.

Es macht richtig Spaß, die vielen, kleinen, bunten Fische zu beobachten. Auch die Wasserschnecken sind interessant: erst sind sie ganz klein und dann werden sie immer größer.

Jeden Tag werden die Fische von den Kindern gefüttert. So können auch schon die Kleinsten Verantwortungen übernehmen. Super!

 

Wir wollen uns ganz herzlich bei unserem Förderverein für das Aquarium bedanken.

Ebenso bedanken, wollen wir uns bei unserem lieben „Mäusevater“ für seine Bereitschaft, Mühe und Unterstützung beim Einrichten des Aquariums und die wunderschönen Fische!

DANKE