Oktober:

 


 


Winter 2014

Waldwichtel der Kita Forster-Kirchspiel

Die Kinder der Kindertagesstätte Zweckverband Forster Kirchspiel mussten sich in den letzten Wochen etwas gedulden, was den Besuch des „Waldkindergarten-Grundstücks“ betraf. Bereits einige Wochen vor Weihnachten, wurden in dem Waldgrundstück, welches die Waldwichtel aus Binningen wöchentlich aufsuchen, mehrere Bäume gefällt. Hierdurch war und ist es uns momentan nicht ermöglicht, an gewohnter Stelle die Waldvormittage zu verbringen, da hier viele Bäume und Äste kreuz und quer herumliegen. Die regelmäßigen Ausflüge (jeden Mittwoch) sollten darunter jedoch nicht leiden. So suchte man die letzten Wochen einfach ein paar andere Gegenden auf. Man ging gemeinsam auf „Vogelhäuschen-suche“, „Winterwanderung“ oder „Spuren- und Tiersuche“. Hierbei sammelte man Eiskristalle und Eisschollen oder erforschte zugefrorene Pfützen. Gefrühstückt wurde unterwegs und statt mit dem Bus vom Brunnen aus Richtung Kita zurück zu fahren, wanderten wir dorthin zurück. Den Erzieher/innen ist es wichtig, dass den Kindern auch in dieser Zeit die Gelegenheit gegeben wurde und weiterhin gegeben wird, ganzheitliche Erfahrungen an der frischen Luft, sprich in der Natur zu sammeln. Die Kinder zeigten wie gewohnt sehr viel Freude und Interesse an den jeweiligen Ausflügen, auch wenn sie „ihr geliebtes Waldgrundstück“ sehr vermissen.

 

 


 November 2014

Themenmonat: Künstlerische Ausdrucksformen

Es wurde bunt im November in der Kita Binningen. Der Monat November war ganz den Farben Rot, Blau und Gelb gewidmet.

Gruppenübergreifend wurde mit allen Kindern der Einrichtung täglich am Thema „Grundfarben“ gearbeitet. Dazu konnten sie sich täglich frei entscheiden.

Ganzheitlich erlernten die Kinder mittels verschiedener Techniken die Grundlagen der Farbenlehre.

Aus Rot und Gelb mach Orange, aus Blau und Gelb mach Grün und aus Rot und Blau mach Violett war die Devise.

Durch das Mischen dieser Grundfarben mittels Techniken wie Murmeltechnik, Klatschtechnik aber auch Bastelbildern mit Transparentpapier entstanden wunderschöne individuelle Bilder.

Selbst die allerkleinsten Kinder aus der Mäusegruppe (Krippe) waren mit viel Spaß dabei.